Aktuelles

Aktuelles

Kooperationen

Mit Musik gegen Demenz
Gürzenich Orchester, DZNE und Deutsche Demenzhilfe kooperieren für geistige Gesundheit.

Mit Beginn des Jahres 2020 haben die Deutsche Demenzhilfe, das DZNE und das Gürzenich Orchester Köln ihre Kooperation beschlossen. Mit der Kooperation bündeln die Partner ihr Wissen über die Verbindung zwischen nachhaltiger Leistungsfähigkeit des Gehirns und Musik. Ihr Ziel ist mehr Aufmerksamkeit für, und gesellschaftliches Engagement gegen die steigende Zahl von Demenzerkrankungen, die unsere älter werdende Gesellschaft immer stärker herausfordert.  Demenz ist schon heute eine der häufigsten Krankheiten im Alter und wird aufgrund der demographischen Entwicklung in den kommenden Jahrzehnten noch deutlich zunehmen. Der Genuss und die Produktion von Musik sind ein  wirksames Mittel, um sich geistig und sozial fit zu halten. Die Kooperation wird mehrere gemeinsame Aktivitäten umfassen, über die die Kooperationspartner gemeinsam im Laufe des Jahres noch berichten werden.

Pressemitteilungen

13.11.2020
Stiftung Deutsche Demenzhilfe begrüßt Ulrich Voigt als neues Kuratoriumsmitglied

Stiftung fördert Projekte im Bereich der Demenzforschung mit über 140.000 Euro

20.10.2020
Deutsche Demenzhilfe verliert überzeugten Förderer

Mit dem Tod des ehemaligen Ministerpräsidenten NRW Wolfgang Clement verlieren die Stiftung Deutsche Demenzhilfe und das DZNE einen starken Unterstützer der Forschung gegen Demenz.